Programm

Die Mittelalter- Weihnacht im Stallhof Dresden lockt die zahlreichen Besucher aus nah und fern mit der großartigen Schloss- Kulisse, liebevollen Ständen und einem hochwertigen kulturellen Programm an a l l e n Tagen.

Ein Üœberblick über das Stallhof- Geschehen in der Woche:

Die "Kurfürstlichen Hofmusikanten" - ein Brass- Quintett aus Dresdens Partnerstadt St. Petersburg - können Sie an allen Tagen auf dem Markt live erleben. Das renommierte Ensemble überzeugt mit verschiedenen Musikstücken des Mittelalters aber auch mit barocken Liedern. "Wenn die Bläser spielen bleibt die Zeit stehen" sagte einer unserer Gäste. Stimmt genau! 

 



Thomasius, der Ritter des letzten Einhorns, kommt einmal am Tage, um den kleinen und großen Besuchern Geschichten zu erzählen und um kleine Geschenke zu verteilen.



Die "Laterna Magica" öffnet täglich von 16 bis 18:00 Uhr ihr Fenster. Darin zu sehen sind hübsch illustrierte Grimmsche Märchen - fast wie ein Mini- Kino der Neuzeit.

Sobald es richtig dunkel geworden ist, wird der Dresdner Abendhimmel mit den Flammen der Feuerspucker erhellt. Die Kerzen, Öllampen und Laternen werden angezündet und auf dem Markt wird es richtig gemütlich. Es darf sogar getanzt werden. 

Einen ausführlichen Üœberblick über das Wochenendprogramm erhalten Sie, indem Sie links das jeweilige Adventswochenende anklicken.